Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Finde die besten Schreiner in deiner Nähe
>
Ratgeber-Übersicht
>
Arvenmöbel – aromatischer Duft für ein gesundes Wohnklima

Arvenmöbel – aromatischer Duft für ein gesundes Wohnklima

Die Auswahl des Materials, aus dem die Möbel im Wohnbereich angefertigt sind, kann einen grossen Einfluss auf die Gesundheit haben. Während viele Materialien bestenfalls gar keinen Einfluss auf dein Wohlbefinden haben, können Möbel aus Arvenholz dazu beitragen, dass sich gesundheitliche Probleme bessern und ganz allgemein ein gesünderes Wohnklima in deinem Zuhause herrscht. Wissenschaftliche Studien belegen, dass der aromatische Duft von Arvenholz im Wohnbereich die Herzrate in Belastungssituationen absenkt. Sogar die Schlafqualität verbessert sich nachweislich durch den Einsatz der Arvenmöbel.

Welche Vorteile hat Arvenholz?

Die Arve, ein in alpinen Hochregionen wachsender Baum, der in Österreich unter dem Namen „Zirbe“ und in Deutschland unter dem Namen „Zirbelkiefer“ bekannt ist, gehört botanisch zu den Kieferngewächsen. Die Widerstandskraft der sogenannten „Königin der Alpen“ ist legendär. Arvenholz wird seit Jahrhunderten von den Bewohnern der Alpenregionen zur Herstellung von Möbeln und Gebrauchsgegenständen genutzt. Die positiven Eigenschaften von Arvenholz lassen sich auf vielfältige Weise nutzen. Am bekanntesten sind das Arvenbett, die Kommode und der Arvenschrank. Alle sind feste Bestandteile des alpinen Möbelbaus, bei dem ganze Zimmer von der Wandverkleidung bis zum Einbauschrank aus dem Holz des Arvenbaums gefertigt werden.

Was macht zum Beispiel ein Arvenbett so besonders gesund?

Arvenholz hat einen schönen Holzcharakter, der mit einer hellen Farbe und einer attraktiven Maserung begeistert. Das Holz des Arvenbaums verzieht sich nicht und bleibt immer in Form, ideale Voraussetzungen also für den Möbelbau. Der grösste Vorteil des Arvenholzes ist der aromatische und frische Duft, den das Holz über einen langen Zeitraum verbreitet und der nachweislich eine positive Wirkung auf die Gesundheit hat. Der Duft hält sich nicht nur lange in den Möbeln, sondern kann auch wieder aktiviert werden, wenn man sie mit Arvenöl einreibt. Das ätherische Öl der Arve wirkt gegen Motten und zudem antiviral und antibakteriell.

Warum sollte ich meinen Arvenschrank in der Schreinerei anfertigen lassen?

Es lohnt sich, wenn du die Möbel von einem Schreiner anfertigen lässt, der auf den Bau von Möbeln aus Arvenholz spezialisiert ist. Eine ausgewählte Schreinerei verwendet unbehandeltes Vollholz zum Möbelbau. Dieses Holz hat den Vorteil, dass die aromatischen Duftharze lange aus dem Holz abgegeben werden. Ein Arvenbett, ein Nachttisch, Türen, eine Kommode und ein Arvenschrank im Schlafzimmer schenkt dir ein sehr natürliches und gesundes Schlafklima.

Warum sollte ich keine Metallverbindungen an meiner Kommode haben?

Am besten suchst du nach einer Schreinerei, die keine Metallverbindungen für den Bau von Arvenmöbeln einsetzt. Ein Arvenbett zum Beispiel ist am wertvollsten, wenn es ganz ohne Metallverstärkungen gebaut wird. Warum ist das so? Wir sind von einem natürlichen Magnetfeld umgeben. Metall kann elektrische Strahlung leiten und Magnetfelder zu stören. Da sich das elektrische Störfeld um uns im Zuge der technischen Neuerungen immer weiter ausbreitet, werden auch immer mehr elektromagnetische Felder künstlich erzeugt. Die Auswirkung der elektromagnetischen Strahlung auf den menschlichen Organismus ist noch nicht hinreichend erforscht, aber sie steht im Verdacht, viele gesundheitliche Störungen auszulösen.

Welche Arvenprodukte gibt es für den täglichen Gebrauch?

Mit dem Einsatz von Arvenkissen und Arvenöl in einer Duftlampe rundet man das gesunde Raumklima ab. Die Arvenkissen sind mit den Holzspänen des Baumes gefüllt, was für einen erholsamen Schlaf sorgt. Auch Babys sollen die Kissen helfen, besser durchzuschlafen. Manche Menschen, die viel Wert auf Qualität und eine gute Gesundheit im Wohnbereich legen, schwören auf Massanfertigungen, bei denen auch die Matratzen und Bettsysteme aus Arvenprodukten bestehen.

Wie kann ich Arvenprodukte im Haushalt einsetzen?

Im Haushalt kannst du Schneidebretter oder Brotkisten benutzen, die aus dem Holz des Arvenbaums gefertigt wurden. Sie sorgen für eine nachhaltige Frische und wirken gegen Schimmelpilze. Wenn du dein Wischwasser mit Arvenöl anreicherst, kannst du deinen eigenen natürlichen Hygienereiniger herstellen. Wäsche, die in einer Kommode aus Arvenholz aufbewahrt wird, behält den sauberen Wäscheduft länger.

Die Vorteile von Arvenmöbeln auf einen Blick

Das Arvenholz zeichnet sich vor allem durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • Das Holz der Arve zählt neben Lärchenholz zu den dauerhaftesten heimischen Nadelholzarten.
  • Das Holz mit seinen fest verwachsenen Ästen lässt sich glatt schneiden und reisst nicht auf, wenn es gehobelt wird.
  • Wegen des hohen Gehalts an ätherischen Ölen im Harz der Arve weist das Holz einen wohltuenden Geruch auf, der sich über lange Zeit hält.
  • Die Arve ist mit einer mittleren Darrdichte von rund 400 Kilogramm pro Kubikmeter die leichteste heimische Nadelholzart.
  • Der Duft der Arvenmöbel wirkt gegen Motten und andere Insekten.
  • Arvenholz enthält nachweislich Pinosylvin. Diese Substanz hat eine stark abtötende Wirkung auf Schadorganismen wie Schimmel, Pilze und Bakterien.
  • Dem Holz des Arvenbaums werden zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkungen zugesprochen, die zum Teil auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden konnten.
  • Arvenholz neigt nicht zum Reissen und lässt sich leicht verarbeiten.
  • Arvenöl ist im Haushalt vielseitig verwendbar und sorgt für ein gesundes und frisches Raumklima

Der Schreinervergleich für die Schweiz. Finde die besten Schreiner in deiner Nähe - mit Preisen und Bewertungen!

Das könnte dich auch interessieren

Lavabo Unterschrank – Fragen und Antworten

Du planst eine Neugestaltung deines Bades und möchtest alle Badmöbel ebenso wie Waschbecken und Armatur erneuern? Dann gehört sicher auch ein Lavabo Unterschrank zu deinen Neuanschaffungen. Er dient nicht nur dazu, das unschöne Abflussrohr zu verstecken. Auch bietet er zusätzlichen Stauraum und Platz für zahlreiche deiner Kosmetik- oder Haushaltsartikel. Alle Fragen zum Thema Lavabo Unterschrank beantworten wie hier.

Wandklapptische – nützliche Möbel für kleine Räume

Praktisch, platzsparend und sehr gut kleine Wohnungen geeignet: Wandklapptische bieten eine passende Alternativlösung für alle, die auf sperrige Tische verzichten können oder müssen. Allerdings gibt es einige Kriterien, die das Möbelstück erfüllen muss, damit es in deinen Wohnraum passt und dort montiert werden kann. In diesem Artikel geht es um Fragen und Antworten zum Thema Wandklapptische. Erfahre, was es mit ihnen auf sich hat und welche Vor- und Nachteile die klappbaren Tische bieten.

Ausziehbare Tische – die optimale Lösung für spontane Gesellschaften

Ausziehbare Tische sind eine äusserst praktische Lösung, wenn du nicht viel Platz hast und doch ab und an Gäste kommen, die alle an einen Tisch passen sollen. Dank verschiedener Auszugssysteme verlängerst du deine Tischplatte mit wenigen Handgriffen und machst aus einem kompakten Tisch eine Tafel. Überraschungsgäste bringen dich nicht mehr aus der Fassung, ob zum Frühstück, Abendessen oder Grillen. Für alle Fälle, in denen du eine grössere Lösung brauchst, findest du zahlreiche Ausführungen. Wir zeigen dir, was es auf dem Markt gibt und worauf du achten solltest.