Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

>
Ratgeber-Übersicht
>
Arvenmöbel – aromatischer Duft für ein gesundes Wohnklima

Arvenmöbel – aromatischer Duft für ein gesundes Wohnklima

Die Auswahl des Materials, aus dem die Möbel im Wohnbereich angefertigt sind, kann einen grossen Einfluss auf die Gesundheit haben. Während viele Materialien bestenfalls gar keinen Einfluss auf dein Wohlbefinden haben, können Möbel aus Arvenholz dazu beitragen, dass sich gesundheitliche Probleme bessern und ganz allgemein ein gesünderes Wohnklima in deinem Zuhause herrscht. Wissenschaftliche Studien belegen, dass der aromatische Duft von Arvenholz im Wohnbereich die Herzrate in Belastungssituationen absenkt. Sogar die Schlafqualität verbessert sich nachweislich durch den Einsatz der Arvenmöbel.

Welche Vorteile hat Arvenholz?

Die Arve, ein in alpinen Hochregionen wachsender Baum, der in Österreich unter dem Namen „Zirbe“ und in Deutschland unter dem Namen „Zirbelkiefer“ bekannt ist, gehört botanisch zu den Kieferngewächsen. Die Widerstandskraft der sogenannten „Königin der Alpen“ ist legendär. Arvenholz wird seit Jahrhunderten von den Bewohnern der Alpenregionen zur Herstellung von Möbeln und Gebrauchsgegenständen genutzt. Die positiven Eigenschaften von Arvenholz lassen sich auf vielfältige Weise nutzen. Am bekanntesten sind das Arvenbett, die Kommode und der Arvenschrank. Alle sind feste Bestandteile des alpinen Möbelbaus, bei dem ganze Zimmer von der Wandverkleidung bis zum Einbauschrank aus dem Holz des Arvenbaums gefertigt werden.

Was macht zum Beispiel ein Arvenbett so besonders gesund?

Arvenholz hat einen schönen Holzcharakter, der mit einer hellen Farbe und einer attraktiven Maserung begeistert. Das Holz des Arvenbaums verzieht sich nicht und bleibt immer in Form, ideale Voraussetzungen also für den Möbelbau. Der grösste Vorteil des Arvenholzes ist der aromatische und frische Duft, den das Holz über einen langen Zeitraum verbreitet und der nachweislich eine positive Wirkung auf die Gesundheit hat. Der Duft hält sich nicht nur lange in den Möbeln, sondern kann auch wieder aktiviert werden, wenn man sie mit Arvenöl einreibt. Das ätherische Öl der Arve wirkt gegen Motten und zudem antiviral und antibakteriell.

Warum sollte ich meinen Arvenschrank in der Schreinerei anfertigen lassen?

Es lohnt sich, wenn du die Möbel von einem Schreiner anfertigen lässt, der auf den Bau von Möbeln aus Arvenholz spezialisiert ist. Eine ausgewählte Schreinerei verwendet unbehandeltes Vollholz zum Möbelbau. Dieses Holz hat den Vorteil, dass die aromatischen Duftharze lange aus dem Holz abgegeben werden. Ein Arvenbett, ein Nachttisch, Türen, eine Kommode und ein Arvenschrank im Schlafzimmer schenkt dir ein sehr natürliches und gesundes Schlafklima.

Warum sollte ich keine Metallverbindungen an meiner Kommode haben?

Am besten suchst du nach einer Schreinerei, die keine Metallverbindungen für den Bau von Arvenmöbeln einsetzt. Ein Arvenbett zum Beispiel ist am wertvollsten, wenn es ganz ohne Metallverstärkungen gebaut wird. Warum ist das so? Wir sind von einem natürlichen Magnetfeld umgeben. Metall kann elektrische Strahlung leiten und Magnetfelder zu stören. Da sich das elektrische Störfeld um uns im Zuge der technischen Neuerungen immer weiter ausbreitet, werden auch immer mehr elektromagnetische Felder künstlich erzeugt. Die Auswirkung der elektromagnetischen Strahlung auf den menschlichen Organismus ist noch nicht hinreichend erforscht, aber sie steht im Verdacht, viele gesundheitliche Störungen auszulösen.

Welche Arvenprodukte gibt es für den täglichen Gebrauch?

Mit dem Einsatz von Arvenkissen und Arvenöl in einer Duftlampe rundet man das gesunde Raumklima ab. Die Arvenkissen sind mit den Holzspänen des Baumes gefüllt, was für einen erholsamen Schlaf sorgt. Auch Babys sollen die Kissen helfen, besser durchzuschlafen. Manche Menschen, die viel Wert auf Qualität und eine gute Gesundheit im Wohnbereich legen, schwören auf Massanfertigungen, bei denen auch die Matratzen und Bettsysteme aus Arvenprodukten bestehen.

Wie kann ich Arvenprodukte im Haushalt einsetzen?

Im Haushalt kannst du Schneidebretter oder Brotkisten benutzen, die aus dem Holz des Arvenbaums gefertigt wurden. Sie sorgen für eine nachhaltige Frische und wirken gegen Schimmelpilze. Wenn du dein Wischwasser mit Arvenöl anreicherst, kannst du deinen eigenen natürlichen Hygienereiniger herstellen. Wäsche, die in einer Kommode aus Arvenholz aufbewahrt wird, behält den sauberen Wäscheduft länger.

Die Vorteile von Arvenmöbeln auf einen Blick

Das Arvenholz zeichnet sich vor allem durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • Das Holz der Arve zählt neben Lärchenholz zu den dauerhaftesten heimischen Nadelholzarten.
  • Das Holz mit seinen fest verwachsenen Ästen lässt sich glatt schneiden und reisst nicht auf, wenn es gehobelt wird.
  • Wegen des hohen Gehalts an ätherischen Ölen im Harz der Arve weist das Holz einen wohltuenden Geruch auf, der sich über lange Zeit hält.
  • Die Arve ist mit einer mittleren Darrdichte von rund 400 Kilogramm pro Kubikmeter die leichteste heimische Nadelholzart.
  • Der Duft der Arvenmöbel wirkt gegen Motten und andere Insekten.
  • Arvenholz enthält nachweislich Pinosylvin. Diese Substanz hat eine stark abtötende Wirkung auf Schadorganismen wie Schimmel, Pilze und Bakterien.
  • Dem Holz des Arvenbaums werden zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkungen zugesprochen, die zum Teil auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden konnten.
  • Arvenholz neigt nicht zum Reissen und lässt sich leicht verarbeiten.
  • Arvenöl ist im Haushalt vielseitig verwendbar und sorgt für ein gesundes und frisches Raumklima

Das könnte dich auch interessieren

Schrankbett: alles Wissenswerte in sieben Fragen und Antworten

Nicht jeder Wohnraum bietet ausreichend Platz für einen gemütlichen Schlafplatz und die Lieblingsmöbel und Deko-Artikel zugleich. Umso besser, dass das sogenannte „Schrankbett“ erfunden wurde. Das Smartbett bringt einige Vorteile mit sich und bietet für viele Haushalte eine alternative Lösung, damit sie ausreichend Platz sparen können. Hier kannst du nachlesen, auf welche Punkte du achten solltest, ob ein Bettschrank auch für deine Wohnung eine Lösung ist und erhältst weitere Informationen zum Thema Schrankbett.

Möbel nach Mass: Individuelles Design und höchste Qualität für das besondere Wohnen

Zuhause ist der Ort, an dem wir uns erholen. Im gemütlichen Wohnzimmer, in der funktionalen Küche und in der Wellness-Oase Bad erfüllen Einbauschränke, Korpusmöbel und Regale zahlreiche Aufgaben. Funktional soll die Einrichtung sein, schön natürlich auch, und alles muss zur Wohnungsgrösse und zum eigenen Geldbeutel passen. Möbel nach Mass werden allen Anforderungen gerecht. Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die massgeschneiderte Inneneinrichtung haben wir uns für dich näher angesehen.

Eckbank – praktisch und elegant für drinnen und draussen

Mit einer Eckbank schaffst du dir draussen wie drinnen eine elegante, bequeme und vielseitige Sitzgelegenheit. Die Sitzbank lässt sich mit relativ wenig Aufwand für den Wintergarten, die Küche, das Esszimmer, das Schlafzimmer oder das Wohnzimmer erstellen. Besonders die Modelle aus Massivholz zeichnen sich durch eine natürliche und wohnliche Optik aus. Eine Eckbank nutzt die vorhandenen Platzverhältnisse optimal aus und harmoniert mit den verschiedensten Möbeln und Einrichtungsstilen. Die Produkte bieten darüber hinaus einen bequemen Sitzkomfort. Im Folgenden erfährst du mehr über die Eigenschaften und Vorteile moderner Eckbänke.

Landhausküchen: Zeitlos wohnen und essen wie auf dem Lande

Zu Hause ist da, wo du dich wohlfühlst. Für jeden Raum gilt das, aber besonders für die Küche. Sie ist oft Zentrum der Wohnung, wo sich Freunde und Familienmitglieder zusammensetzen. Der Landhausstil mit seinen warmen Farben und der freundlichen Atmosphäre passt perfekt ins Bild: In dieser Küche sitzen alle fröhlich rund um den Tisch. Möbel und Ausstattung aus natürlichen Materialien, dazu moderne Küchentechnik und angenehm strahlende Leuchten: Gemütlichkeit ist das A und O in der Landhausküche. Wir haben die wichtigsten Fragen rund um die ländliche Kücheneinrichtung zusammengestellt.

Tischkreissäge: stationäre Säge für den Hobbyheimwerker

Du musst häufig Spanplatten oder andere Bauteile aus Holz sägen? Dann solltest du über den Kauf einer Tischkreissäge nachdenken. Im Vergleich zur ebenfalls beliebten Handkreissäge besitzen diese einen eigenen Sägetisch, was die Arbeit deutlich vereinfacht. Die Produkte sind mit einem hochwertigen Sägeblatt ausgestattet und ermöglichen exakte Schnitte. Da es sich um stationäre Geräte handelt, sind sie ideal für deine heimische Werkstatt geeignet. Gute Tischkreissägen erhältst du unter anderem von den Herstellern Bosch, Holzmann, Scheppach und Makita.

Druckimprägniertes Holz – idealer Werkstoff für Aussen- und Innengestaltungen

Eines der bekanntesten industriellen Holzschutzverfahren ist die Druckimprägnierung. Das aus dieser Technologie entstehende Holz kannst du für viele verschiedene Zwecke nutzen, denn es hat hervorragende Eigenschaften. Das Druckimprägnieren macht Baustoffe wie Holz besonders interessant. Aus diesem Grund stellen druckimprägnierte Hölzer im Haus oder im Garten die Basis für vielerlei Aufbauten dar. Das Druckimprägnieren hat die Beliebtheit von Schnittholz massgeblich erhöht. Somit ist dieses Material zu einer unverzichtbaren Ausstattung in zahlreichen Bereichen geworden. Produkte aus umweltfreundlichem Holz mit Druckimprägnierung gestatten dir die Rückkehr zu natürlichen Ressourcen.