Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Finde die besten Schreiner in deiner Nähe
>
Ratgeber-Übersicht
>
Elegante und praktische Weingestelle für Wohnräume und Keller

Elegante und praktische Weingestelle für Wohnräume und Keller

Jeder Weinkenner weiss, wie wichtig die richtige Lagerung von Weinen ist. Ein Weinregal aus Holz, Metall oder Kunststoff beansprucht im Haus wenig Platz und ist schnell aufgebaut. In die Profile legst du die Weinflaschen für eine waagerechte, erschütterungsfreie Aufbewahrung. Im Handel findest du viele geeignete Produkte für jeden Raum. Kompakte Weingestelle für die Küche oder das Esszimmer stehen ebenso zur Verfügung wie grossflächige Regale und Schränke für den Weinkeller. Auch in Sachen Design haben moderne Weingestelle einiges zu bieten. Sie sind ein eleganter Blickfang und haben dekorativen Mehrwert. Hier erfährst du mehr über Weingestelle und die professionelle Weinlagerung.

Wie muss ein Weinregal für die optimale Weinlagerung beschaffen sein?

Für Rot- und Weissweine sind praktische Weingestelle gut geeignet. So kannst du Flaschen horizontal lagern und hast sie jederzeit griffbereit. Bei der Weinlagerung musst du auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit achten. Platziere das Weingestell im Halbschatten. Sorge für eine kühle und trockene Aufstellung. Achte ebenso darauf, dass das Weingestell auf einem ebenen Untergrund steht. Lege die Flaschen waagerecht mit dem Flaschenhals nach vorne in die Profile ein. Um eine gleichmässige Reifung des Weins zu erreichen, drehst du die Flaschen regelmässig. Die meisten Weingestelle bzw. Weinregale weisen eines der folgenden Profile auf:

  • Omegaprofile: Diese Profile sind sechs- oder achteckig geformt. Sie schirmen die Weinflaschen gut ab und verhindern, dass sie einander berühren.
  • Vierkantprofile: Diese Profile verfügen über vier Ecken in quadratischer oder rautenförmiger Anordnung. Die Weinflaschen lassen sich leicht einlegen und positionieren.
  • Halbschalen: Weingestelle mit halbrunden Profilen ermöglichen eine sachgemässe Weinlagerung, nutzen allerdings den Platz nicht optimal aus. Zu dekorativen Zwecken in der Küche, im Wohnzimmer oder im Esszimmer sind sie aber zu empfehlen.

Welche Produkte eignen sich für welche Flaschen?

Die Grösse von Weinflaschen ist normiert. Für die gewöhnlichen 0,75-Liter-Flaschen bietet sich dir eine breite Auswahl an modernen und praktischen Weingestellen. Sie sind so konzipiert, dass der Flaschenhals oder Flaschenboden etwas herausragt. Dies sorgt dafür, dass die Weinflasche immer griffbereit ist und für die Nutzung oder Umlagerung schnell entnommen werden kann. Spezielle Regale gibt es für kleinere Flaschen oder Maxiflaschen.

Zu welchen Möbeln passen Weingestelle?

Geschmackvoll gestaltete Weingestelle sind eine optische Bereicherung für Wohnräume. Bei der Aufstellung in der Küche, im Wohnzimmer oder im Esszimmer kommt es aber nicht nur auf den dekorativen Effekt an. Achte darauf, dass das Weingestell nicht zu viel Sonne abbekommt. Ein Weingestell passt stilistisch zu Möbeln verschiedener Art und Grösse. Besonders gut harmonieren die Gestelle mit anderen Regalen und Schränken, aber auch mit Kommoden und Vitrinen. Ideal ist die Platzierung neben einem Vitrinenschrank, der Gläser und weiteres Zubehör und Produkte für die Degustationen enthält.

Wie erhalte ich ein Weingestell nach Mass aus der Schreinerei?

Weingestelle mit Standardmassen passen oft nicht präzise zu den gegebenen Platzverhältnissen. Für dieses Problem gibt es verschiedene Lösungen. Ein Schrank, Regal oder Gestell als Bausatz kann jederzeit erweitert bzw. vergrössert oder verkleinert werden. Eine elegantere Figur machen hingegen massgefertigte Weingestelle aus Holz. Eine erfahrene Schreinerei fertigt sie nach den von dir vorgegebenen Abmessungen an. Ermittle als Masse Höhe, Breite und Tiefe. Zudem hast du bei einer Schreinerei die Wahl zwischen verschiedenen Holzarten und Designs. So wird das massgefertigte Weingestell zu einem echten Unikat.

Wie nutze ich ein gewöhnliches Regal für die Weinaufbewahrung?

Mit wenig Aufwand verwandelst du ein gewöhnliches Regal in ein echtes Weinregal. Dafür benötigst du lediglich die passenden Profile für die Weinflaschen. Passe eventuell die Höhe und den Abstand der Regelböden an. Platziere die Profile im Regal, wobei du die Lagerfläche möglichst ausfüllst. Damit sich das Regal durch die Belastung nicht neigt, befestigst du es an der Wand. Nun legst du die Weinflaschen für die Aufbewahrung hinein. Mit dieser Regallösung legst du dir einfach und schnell einen echten Weinkeller an. Geeignet sind Regale aus den folgenden Materialien:

  • Metall
  • Holz
  • Kunststoff

Welche Alternativen gibt es zu gewöhnlichen Weingestellen?

Weingestelle aus Metall und Kunststoff sind vor allem funktional. Modelle aus Holz sorgen bereits für ein eleganteres Flair. Dies gilt aber erst recht für Weingestelle aus Naturstein, Terrakotta und Ton. Sie zeichnen sich durch mediterranen Charme aus und werden schnell zum Blickfang im Wohnbereich. Diese Gestelle bieten auch praktische Vorzüge, denn das steinerne Material sorgt für eine gute Temperierung der Weinflaschen. Allerdings bieten Weingestelle aus Naturstein, Terrakotta und Ton weniger Stauraum und lassen sich aufgrund ihres Gewichts nicht so flexibel aufstellen.

Wie bringe ich mit Weingestellen Ordnung in die Weinsammlung?

Hochwertige Weingestelle sorgen dafür, dass du deine Weinsammlung nicht nur fachgerecht lagern, sondern auch gut sortieren kannst. Im Gestell ordnest du die Flaschen nach Weinsorte (Weisswein, Rotwein, Rosé) oder nach Herkunft und Alter. Bei einer grösseren Weinsammlung reservierst du für bestimmte Ordnungskriterien jeweils ein eigenes Gestell. Einige Gestelle sind vorab entsprechend beschriftet oder können beschriftet werden. Mit einem massgefertigten Weingestell aus der Schreinerei erhältst du ein Modell, das in Form und Grösse zu Art und Umfang deiner Weinsammlung und den anderen Möbeln passt.

Der Schreinervergleich für die Schweiz. Finde die besten Schreiner in deiner Nähe - mit Preisen und Bewertungen!

Das könnte dich auch interessieren

Arvenmöbel – aromatischer Duft für ein gesundes Wohnklima

Die Auswahl des Materials, aus dem die Möbel im Wohnbereich angefertigt sind, kann einen grossen Einfluss auf die Gesundheit haben. Während viele Materialien bestenfalls gar keinen Einfluss auf dein Wohlbefinden haben, können Möbel aus Arvenholz dazu beitragen, dass sich gesundheitliche Probleme bessern und ganz allgemein ein gesünderes Wohnklima in deinem Zuhause herrscht. Wissenschaftliche Studien belegen, dass der aromatische Duft von Arvenholz im Wohnbereich die Herzrate in Belastungssituationen absenkt. Sogar die Schlafqualität verbessert sich nachweislich durch den Einsatz der Arvenmöbel.

Eckschreibtisch für Kinder – die besonderen Bürotische

Wenn dein Kind in die Schule kommt, ist das ein Neuanfang. Aus dem Kinderzimmer wird langsam ein Lernzimmer, vielleicht weicht die Playmobil-Ritterburg jetzt einem richtigen Schreibtisch oder das Schaukelpferd darf einem Bücherregal Platz machen. Moment, Schreibtisch? Welche Möbel sind denn für Kinder überhaupt geeignet? Sollte der Schreibtisch aus Holz sein? Womöglich Eiche? Stehen jetzt richtige Bürotische im Kinderzimmer? Nein, natürlich ist alles nur halb so aufgeregt. Aber passen muss der Schreibtisch schon, vor allem sollte er für Kinder ergonomisch sein. Wie wäre es mit einem Eckschreibtisch für Kinder?

Weinregale: Wissenswertes zum optischen Highlight für deine edlen Tropfen

Du bist ein Weinliebhaber und geniesst zu einem guten Essen gerne einen edlen Wein? Dann solltest du über den Kauf eines Weinregals nachdenken. Solch ein Möbelstück dient nicht nur der optimalen Lagerung deiner Flaschen, auch optisch kann es zu einem Highlight in deiner Wohnung werden. Vor allem Modelle aus Massivholz wirken sehr hochwertig und sind ein echter Eyecatcher, wenn Besuch kommt. Egal ob im Wohnzimmer oder der Küche: Ein solches Flaschenregal sieht edel und stilvoll aus. Alles zum Thema Weinregal haben wir dir hier zusammengestellt.