Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Finde die besten Schreiner in deiner Nähe
>
Ratgeber-Übersicht
>
Sitzbank Garderobe – alles rund um den bequemen Ort am Wohnungseingang

Sitzbank Garderobe – alles rund um den bequemen Ort am Wohnungseingang

Mit einer Sitzbank ergänzt du die Garderobe um ein elegantes und funktionales Möbelstück. Eine Bank mit Rückenlehne bietet einen hohen Sitzkomfort zum Beispiel beim Anziehen der Schuhe.Eckbänke sparen Platz, indem sie Zimmerecken ideal ausnutzen. Zudem verfügen Bänke für die Garderobe über ein elegantes Design. Bänke aus Eiche und anderen Hölzern wirken natürlich und verleihen dem Flur ein einladendes und gemütliches Erscheinungsbild. Geeignete Sitzbänke gibt es aber auch für den Wohnbereich. Im Folgenden erfährst du mehr über die Eigenschaften und Vorzüge von modernen Sitzbänken. Ausserdem erhältst du interessante Einrichtungstipps für die Gestaltung von Flur, Küche, Schlafzimmer, Esszimmer und Aussenbereich.

Welches Holz eignet sich für eine Sitzbank?

Für Sitzbänke oder Eckbänke aus Massivholz kommen die verschiedensten Holzarten in Frage. Besonders beliebt ist Eichenholz, da es flexibel verarbeitet werden kann und über eine hohe Stabilität verfügt. Gefragt sind auch die folgenden Holzarten:

  • Nussbaum
  • Esche
  • Buche
  • Fichte

Einen besonders natürlichen Eindruck machen Sitzbänke aus Baumkante. Die Randstücke des Holzes ergänzen sich vorzüglich zu Sitzflächen und Lehnen. Sie sind nicht nur stabil, sondern bringen die charakteristische Farbe, Maserung und Astlöcher des jeweiligen Holzes zur Geltung. Darüber hinaus weisen die Bretter eine individuelle Form auf, die jede Bank zu einem echten Unikat macht.

Welche Möbel passen zu einer Sitzbank?

Moderne Sitzbänke aus Massivholz harmonieren mit vielen verschiedenen Holzmöbeln. Wähle am besten Möbel in derselben Farbe und aus derselben Holzart aus. Für den Flur wären das zum Beispiel Beistelltisch, Garderobe und Spiegel. Doch auch als Wohnzimmerausstattung machen rustikale Holzsitzbänke eine gute Figur. Für ein gemütliches Wohnen kommen Holztische, Schränke, Vitrinen, Sofa und Sessel als Ausstattung in Frage. Im Esszimmer ergänzt du die Sitzbank mit Zubehör wie einem Esstisch in der passenden Grösse und im passenden Stil. Besonders gut harmonieren Sitzbänke aus Holz mit einer Einrichtung im Landhausstil. Aber auch zu Vintage Möbeln passen sie ausgezeichnet.

Welche Produkte eignen sich für das Esszimmer?

Eine Sitzbank bereichert die Garderobe um eine praktische Sitzgelegenheit mit integriertem Stauraum. Doch auch im Esszimmer machen Sitzbänke aus Holz eine gute Figur. Modelle mit Rückenlehne bieten hier einen angenehmen Sitzkomfort. Das gilt vor allem, wenn du Lehne und Sitzfläche mit Polstern oder Sitzauflagen versiehst. Zu einem rustikal eingerichteten Esszimmer passen Holzsitzbänke ganz vorzüglich. Ergänze sie mit einem Esstisch und Stühlen im passenden Stil.

Wie ergänze ich Sitzbänke oder Eckbänke mit einer Rückenlehne?

Wenn du die Sitz- oder Eckbank an der Wand platzieren kannst, ist keine Rückenlehne erforderlich. Um sie frei aufzustellen, sollte hingegen Bauteile wie Arm- und Rückenlehnen vorhanden sein. Eine Rückenlehne kannst du mit Brettern und seitlichen Verstrebungen relativ leicht selbst bauen und montieren. Verwende dieselbe Holzart, aus der die Bank besteht. Die zugeschnittenen Elemente kannst du nach Wunsch passend streichen oder beziehen. Baumkantenstücke wirken optisch eleganter und rustikaler als zugeschnittene Bretter. Aus ihnen setzt du eine Rückenlehne zusammen, die garantiert ein echtes Unikat ist.

Was macht Sitzbänke zu einem multifunktionalen Möbelstück?

Sitzbänke für den Innenbereich sind vielseitig verwendbar. Schmale Modelle sind die richtige Wahl für den Flur. Dort ergänzen sie die Garderobe und bieten sich als Sitzplatz oder Ablage an. Bänke mit einer aufklappbaren Sitzfläche verfügen über ein geräumiges Innenfach, wo du Stauraum für die verschiedensten Bedarfsgegenstände findest. Massivholzbänke bereichern ausserdem Wohn- und Esszimmer im Landhausstil mit einem schönen Gestaltungselement. Die robusten und wetterfesten Bänke kannst du auch im Aussenbereich aufstellen. So bieten sie eine elegante Sitzgelegenheit im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon.

Wie pflege ich Holzbänke und ähnliche Möbel?

Sitzbänke aus Holz sind strapazierfähig, langlebig und pflegeleicht. Im Innenbereich aufgestellte Bänke lassen sich allein durch regelmässiges Abstauben sauber halten. Wasche darüber hinaus immer wieder die Sitzauflagen und putze die Bänke mit einem nebelfeuchten Tuch gründlich ab. Vermeide die Nutzung von Scheuermitteln und chemischen Reinigern. Sitzbänke, die permanent im Freien aufgestellt sind, brauchen etwas mehr Wartung und Pflege:

  • Staube die Bank zuerst gründlich ab.
  • Wasche alle Oberflächen mit einer Lösung aus Wasser und Spülmittel ab.
  • Streiche die Bänke mit einer Lasur oder geeigneter Holzfarbe. Dies macht sie widerstandsfähiger gegenüber Witterungseinflüssen.

Wie erhöhe ich den Sitzkomfort der Bänke?

Bänke aus Massivholz bieten in der Regel einen höheren Sitzkomfort als Modelle aus Kunststoff oder Gusseisen. Dennoch brauchen auch Massivholzbänke im Esszimmer und im Wohnzimmer eine komfortabel gepolsterte Sitzfläche. Lasse diese Bänke polstern oder verwende stilistisch passende Sitzauflagen. Entsprechende Produkte in den verschiedensten Farben und Mustern findest du im Fachhandel. Mit ihnen verleihst du der Bank ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Statte ebenso Rückenlehne und Armlehnen mit einer Polsterung aus. Die Sitzauflagen sind strapazierfähig und pflegeleicht. Die Bezüge lassen sich bei niedrigen Temperaturen in der Maschine waschen.

Der Schreinervergleich für die Schweiz. Finde die besten Schreiner in deiner Nähe - mit Preisen und Bewertungen!

Das könnte dich auch interessieren

Den richtigen Küchenbauer finden? Darauf kommt es an

Der Küchenbauer ist ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um eine neue Küche geht. Er arbeitet eng mit dem Küchenplaner zusammen, denn er ist der Fachmann, der die Planung umsetzt. Einen Küchenbauer findest du meist in einer Schreinerei, die sich auch auf den Bau von Küchenmöbeln spezialisiert hat. Manche Handwerker sind ausschliesslich im Küchenbau tätig, doch für dich als Kunde spielt das keine Rolle. Ein Küchenbauer hilft dir, den Traum von deiner Wunschküche zum Leben zu erwecken und begleitet dich von der Planung des ersten Entwurfs bis zum Anschluss der Elektrogeräte.

Begehbare Kleiderschränke nach Mass

Kleidung und Schuhe sinnvoll unterzubringen, ist oft nicht leicht. Wenn du etwas gegen überfüllte Schuh- und Kleiderschränke tun willst, solltest du dir einen begehbaren Kleiderschrank oder ein Ankleidezimmer zulegen. So sparst du Geld für Möbel und Platz im Schlafzimmer. Einen begehbaren Kleiderschrank richtest du am besten in einem abgetrennten Teil des Schlafzimmers ein und ermöglichst den Zugang über Gleittüren. Im Inneren bieten Schranksysteme und Regale genügend Stauraum für Kleidungsstücke und Schuhe. Von aussen ist der begehbare Kleiderschrank nicht erkennbar. Dies eröffnet viele Gestaltungsmöglichkeiten bei der Einrichtung des Schlafzimmers. Hier erfährst du mehr über die Eigenschaften und Vorteile von begehbaren Kleiderschränken.

Schaukelstühle – bequemer geht's nicht

Schaukelstühle sind Entspannung pur. Seit Jahrhunderten benutzen Menschen die praktischen Sitzgelegenheiten, die das Vor- und Zurückwippen erlauben. Als wissenschaftlich belegt gilt, dass sie eine beruhigende Wirkung auf den Nutzer haben. Wir beantworten im Folgenden die wichtigsten Fragen zu Schaukelstühlen. Dadurch erfährst du etwa, welche Modelle erhältlich sind, wie es um die Stabilität bestellt ist und was du beim Kauf beachten solltest.