Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Finde die besten Schreiner in deiner Nähe
>
Ratgeber-Übersicht
>
Umbauung mit fachgerechten Schreinerarbeiten – die wichtigsten Fragen

Umbauung mit fachgerechten Schreinerarbeiten – die wichtigsten Fragen

Mit Umbauten gestaltest du dein Haus neu und steigerst den Wohnkomfort. Ein professionell ausgeführter Innenausbau macht etwa aus dem Dachboden einen gemütlichen und einladenden Wohnraum. Oder soll der Keller in einen Fitnessbereich mit Sauna verwandelt werden? Auch neues Parkett oder andere Bodenbeläge sorgen für eine Aufwertung von Räumen. Mit Holz- oder Trockenbauwänden lassen sich Raumaufteilungen optimieren. Praktisch und stilvoll wirkt oft eine Umbauung mit Holzverkleidungen. Auch ein barrierefreier Umbau ist eine Investition in die Zukunft. Für diese und weitere Arbeiten brauchst du eine erfahrene Zimmerei als Partner. Im Folgenden erfährst du, wie du mit Renovationen und Modernisierungen den Wohnkomfort steigerst.

Wie schaffe ich im Haus durch den Innenausbau mehr Platz?

Für die Erweiterung der Wohnfläche gibt es viele einfache und praktische Lösungen. Beispielsweise entsteht durch die Umbauung eines Balkons oder einer Terrasse ein gemütlicher Wintergarten. Aus einem ausgebauten Dachboden entsteht ein geräumiger Wohnbereich, in den durch neue Fenster mehr Licht fällt. Sehr beliebt ist auch ein Anbau in Holzrahmenbauweise. Er ist einfach und schnell nach deinen Wünschen gestaltet und errichtet. Holz bietet sich als natürlicher Werkstoff an, der strapazierfähig, langlebig und flexibel in der Bearbeitung ist.

Welche Umbauten und Sanierungen bieten sich im Aussenbereich an?

Neben dem Innenausbau kannst du zugleich das äussere Erscheinungsbild des Hauses verbessern. Durch die Modernisierung von Fenstern und Dämmung sparst du Energie und Heizkosten. Dachgauben aus Holz verleihen dem Haus einen neuen Look und schaffen gleichzeitig mehr Platz in den bestehenden Räumen. Die Terrasse ist ein Ort zum Entspannen und Wohlfühlen – neue Terrassenbeläge aus Holz sorgen für einen komfortablen Gehkomfort und überzeugen mit einem natürlichen Design. Praktische und funktionale Holzbauten sorgen im Umfeld von Haus und Garten für eine gemütliche und warme Atmosphäre. Das gilt zum Beispiel für:

  • Holzterrassen
  • Gartenhäuser
  • Carports

Welche Möbel aus Holz bieten sich für Küchen an?

Küchen im Landhausstil erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Für eine stilvolle Ausstattung benötigst du die passenden Möbel. Ein Massivholztisch ergänzt sich mit gediegenen Holzstühlen zu einer gemütlichen Sitzgruppe. Massgefertigte Regale, Schränke und andere Möbel schaffen jede Menge Stauraum für Geschirr und Küchengeräte. Auch Vertäfelungen sind eine beliebte Lösung. Für die rustikale Ausgestaltung der Küche bieten sich die folgenden Holzarten an:

  • Eiche
  • Lärche
  • Buche
  • Fichte
  • Esche
  • Nussbaum

Was sind die Vorteile von Holz als Baustoff bei Umbauten und Reparaturen?

Für An- und Umbaumassnahmen ist Holz ein idealer Werkstoff. Der umweltfreundliche und nachhaltige Baustoff zeichnet sich durch eine hervorragende Wärmedämmung aus und kann flexibel verarbeitet werden. Für Holz gibt es zahlreiche unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten, die von Bodenbelägen über Vertäfelungen bis hin zu Anbauten reichen. Darüber hinaus bietet Holz auch ästhetische Vorteile. Es sorgt für eine warme und gemütliche Atmosphäre in jedem Raum. Ausserdem betont die natürliche Maserung des Holzes für ein rustikales Erscheinungsbild. Im Fachhandel oder beim Schreiner hast du eine breite Auswahl an verschiedenen Bau- und Möbelhölzern.

Welche Umbauarbeiten erledigt eine Schreinerei?

Eine erfahrene Schreinerei ist der richtige Ansprechpartner für Umbaupläne, Renovierungen und Reparaturen. Alle Bauten, Konstruktionen und Montagen, die aus Holz ausgeführt werden, erledigt die Schreinerei fachgerecht und mit den geeigneten Werkzeugen und Methoden. Bei der Planung von Umbauungen und Renovierungen berät dich die Schreinerei gerne und bietet innovative und individuelle Lösungen an. Eine kompetente Beratung erhältst du auch bezüglich der geeigneten Holzarten für das jeweilige Bauvorhaben. Mit einer kompetenten Schreinerei als Partner kannst du Umbauung, Renovierung, Vertäfelung, Verlegungen und andere Dienstleistungen zügig und fachgerecht durchführen lassen.

Welche Holzarten kommen als Bodenbelag oder für Vertäfelungen in Frage?

Für Parkett und Bodenbeläge aus Vollholz kommen im Innenbereich fast alle Holzarten in Frage. Ein Terrassenbelag ist hingegen permanent Niederschlägen und Temperaturschwankungen ausgesetzt. Deshalb wählst du für den Terrassenbelag am besten witterungsbeständige und widerstandsfähige Holzarten aus. Bevorzuge hier harte und trockene Holzsorten. Dazu gehören beispielsweise Douglasie und Lärche oder die Tropenhölzer Massaranduba und Bangkirai. Sie sind unempfindlich für Rissbildungen und Verformungen und zudem besonders pflegeleicht. Achte ausserdem auf eine geriffelte Oberfläche der Terrassendielen. Diese sorgt dafür, dass Feuchtigkeit schneller abtrocknet. Darüber hinaus macht sie die Dielen rutschfest und steigert den Gehkomfort. Solche Holzdielen verlegst du senkrecht zur Laufrichtung, damit sie eine optimale Funktionalität erzielen.

Was sind die Vorzüge von Thermoholz und WPC Dielen?

Für die Ausführung von Umbauungen bietet Massivholz optische Vorteile. Es ist auch beständig und widerstandsfähig, doch speziell behandeltes Holz erzielt hier noch bessere Werte. Bei Umbauten aller Art kommt oft Thermoholz zum Einsatz. Dank einer thermischen Behandlung ist es extrem resistent und haltbar. Bei Bodenbelägen sind WPC Dielen eine gute Alternative zu Massivholzböden. WPC Dielen zeichnen sich durch einfache Pflege und eine gleichmässige Optik aus. Sie bestehen aus einem Verbundstoff aus Kunststoffen und Holzfasern. Er macht die Dielen wetterfest, rutschfest und splitterfrei. WPC Dielen kommen also auch als Liegefläche oder für die Barfussnutzung in Frage.

Der Schreinervergleich für die Schweiz. Finde die besten Schreiner in deiner Nähe - mit Preisen und Bewertungen!

Das könnte dich auch interessieren

Arvenmöbel – aromatischer Duft für ein gesundes Wohnklima

Die Auswahl des Materials, aus dem die Möbel im Wohnbereich angefertigt sind, kann einen grossen Einfluss auf die Gesundheit haben. Während viele Materialien bestenfalls gar keinen Einfluss auf dein Wohlbefinden haben, können Möbel aus Arvenholz dazu beitragen, dass sich gesundheitliche Probleme bessern und ganz allgemein ein gesünderes Wohnklima in deinem Zuhause herrscht. Wissenschaftliche Studien belegen, dass der aromatische Duft von Arvenholz im Wohnbereich die Herzrate in Belastungssituationen absenkt. Sogar die Schlafqualität verbessert sich nachweislich durch den Einsatz der Arvenmöbel.

Der Schminktisch: Fragen und Antworten

Wer sich regelmässig schminkt, kennt das Problem: Die Utensilien liegen lose rum und wenn es mal schnell gehen muss, fliegt das ganze Zubehör durch das Schlafzimmer. Das gibt nicht nur unschöne Flecken auf der Bettwäsche und auf deinem Teppich. Es entsteht ein echtes Chaos. Ein Schminktisch ist die perfekte Lösung für dieses Desaster. Dabei gibt es jedoch einige Punkte, die du dringend beachten solltest. Welche das sind, erfährst du im folgenden Artikel.

Holzbearbeitungsmaschinen – unverzichtbar für Hobby- und Profihandwerker

Ohne den Einsatz hochmoderner Holzbearbeitungsmaschinen wie Bandsägen, Hobelmaschinen, Kantenanleimmaschinen und Kehlmaschinen sind qualitativ hochwertige Bearbeitungsvorgänge von Holz undenkbar. Manuelles Arbeiten wird durch die Holzbearbeitungsmaschinen weitgehend abgelöst. Das führt zu einer höheren Präzision und effektiveren Ergebnissen. Ausserdem lassen sich mit Maschinensägen oder Schleifmaschinen die unterschiedlichsten Arten von Holzoberflächen behandeln. Auch komplexe Reparaturen und komplizierte Verschönerungen werden mit Holzbearbeitungsmaschinen zum interessanten Kinderspiel. Ergonomische und sicherheitstechnische Ausstattungen gewährleisten ausserdem die Einhaltung arbeitsschutztechnischer Richtlinien beispielsweise beim Einsatz einer Drehbank oder von CNC-gestützten Bearbeitungszentren.